top of page

6 Tipps, wie du Piloten hautnah erleben und kennenlernen kannst

Dich faszinieren Jetpiloten und ihre tollkühnen Manöver im Cockpit? – Viele Fans der militärischen Luftfahrt wünschen sich, die Helden der Lüfte persönlich zu treffen und echtes Top Gun-Feeling zu erleben. – Wir haben für dich Tipps gesammelt, wo du Piloten im Einsatz hautnah erleben und kennenlernen kannst:




Wie kann ich Militärpiloten kennenlernen?


Der Dienst des Militärpiloten ist fokussiert auf die zuverlässige Überwachung und Verteidigung des Luftraums. Darauf konzentrieren sich die Piloten bei ihren Trainings und Einsätzen im Dienst, der sich meist hinter verschlossenen Toren von Fliegerstützpunkten und Fliegerhorsten abspielt.


Trotzdem kannst du bei speziellen Events die Piloten hautnah erleben und sie auch kennenlernen. Für echte Top Gun-Fanatiker sind die Messen, Luftfahrtshows und Militärveranstaltungen Pflicht. Die Piloten präsentieren ihre Skills und ein Kontakt zu Besuchern des Events ist oft Teil der Veranstaltung. Wenn du also Militärpiloten kennenlernen willst, solltest du die Gelegenheiten bei einschlägigen Events nutzen.



Wo treffen sich Militärpiloten?


Zum Dienst als Militärpilot gehört die regelmäßige Leistungsschau in einem internationalen Umfeld. Nicht nur bei Übungen und Manövern treffen sich Militärpiloten, sie kommen auch bei den einschlägigen Flugshows und Messen regelmäßig zusammen. In Europa gibt es zahlreiche Fixtermine als Treffpunkt für die Helden der Lüfte. Wenn dich das Adrenalin elektrisiert und du die Piloten möglichst hautnah erleben willst, solltest du dir diese nationalen und internationalen Events der militärischen Luftfahrt in deinem Kalender rot anstreichen!



Wo finden Luftfahrtmessen mit militärischem Hintergrund statt?


Für Fans der militärischen Luftfahrt gibt es mehrere Messen in Europa, die für Gänsehautmomente sorgen. Bei den großen Events stehen vor allem Displays der Jets und Militärflugzeuge sowie Flugshows im Vordergrund. Hier erlebst du das Cockpit-Feeling sowie wagemutige Manöver hautnah:


  • Berlin Air Show (ILA Berlin): Die ILA in Berlin ist eine große Luft- und Raumfahrtmesse, die auch militärische Flugzeuge präsentiert. Für Privatpersonen gibt es spezielle ILA-Tickets, die jedoch heiß begehrt sind. Willst du dieses Event besuchen, solltest du dir Tickets frühzeitig sichern. Die deutsche Bundeswehr bietet auf der ILA als größter Einzelaussteller eine beeindruckende Leistungsschau.

  • Paris Air Show (Salon du Bourget): In Le Bourget bei Paris (Frankreich) findet alle zwei Jahre im Juni die Paris Air Show statt. Die militärische Luftfahrt hat bei dieser Messe großen Stellenwert. Ein spannendes Programm für Privatbesucher inkludiert u.a. einen Austausch mit den Jetpiloten der Patrouille de France.

  • Farnborough International Airshow (FIA): Die FIA findet im 2-Jahres-Rhythmus auf dem Gelände des Farnborough Airfield, rund 50 Kilometer südwestlich von London, statt. Die FIA trägt den Namen Airshow zurecht, denn sie bietet Besuchern zahlreiche Flugshows mit waghalsigen Manövern erfahrener Jetpiloten.



Wo und wann gibt es Militärveranstaltungen?


Regelmäßig präsentieren die Luftstreitkräfte ihr Können bei Militärveranstaltungen. Diese Events sind ein absolutes Muss für alle, die Militärpiloten in Action erleben wollen. Häufig bieten die Veranstaltungen auch die Gelegenheiten zum persönlichen Austausch mit Piloten. Hier einige Highlights, die du dir als Top Gun Fanatiker nicht entgehen lassen solltest:


  • Royal International Air Tattoo (RIAT): Die weltweit größte militärische Luftfahrtschau, veranstaltet von der britischen Royal Air Force, findet jährlich in Fairford (England) statt und präsentiert internationale Luftstreitkräfte. Bei der Flugshows, Displays und natürlich beim Einsatz der Jetpiloten steigt dein Adrenalinspiegel garantiert.

  • AIRPOWER in Zeltweg: Das österreichische Bundesheer veranstaltet gemeinsam mit 20 Nationen die bombastische Flugshow in Zeltweg. Das kostenlose Event mit jährlich rund 300.000 Besuchern ist DAS Highlight für alle, die Kampfjets und die Helden der Lüfte verehren.

  • Tag der offenen Tür bei der deutschen Bundeswehr: Die deutsche Bundeswehr und damit auch die deutsche Luftwaffe öffnet regelmäßig die Tore zu Kasernen und Luftwaffenstützpunkten, um Barrieren abzubauen und zu informieren. Wer in den persönlichen Austausch mit Militärpiloten kommen möchte, sollte die Termine unbedingt nutzen. Hier findest du stets aktuelle Daten zu Veranstaltungen der deutschen Bundeswehr.

  • Tag der offenen Tür Fliegerhorst Brumowski: Am Fliegerhorst Brumowski der österreichischen Luftstreitkräfte findet regelmäßig ein Tag der offenen Tür statt, der bei vielen Besuchern durch den hautnahen Kontakt zu Piloten und der militärischen Luftfahrt sehr beliebt ist.

Militärveranstaltungen findest du auch im Kalender von MILAVIA.




Wann ist die nächste AIRPOWER?


Das österreichische Bundesheer kündigt die AIRPOWER gemeinsam mit Partnern stets hier an: https://www.airpower.gv.at/ . Die AIRPOWER in Zeltweg ist das Mekka für alle, die sich für militärische Flugshows und Militärpiloten begeistern. Bei kostenlosem Eintritt begeistert die AIRPOWER am Fliegerhorst Hinterstoisser in der Steiermark jährlich rund 300.000 Besucher. An zwei Tagen darfst du geballte Piloten-Power erwarten! 200 Militär- und Zivilflugzeuge sowie die Vorführungen der österreichischen Luftstreitkräfte, internationaler militärischer Kunstflugstaffeln und der Flying Bulls sorgen für Gänsehaut pur! Piloten aus 20 Ländern treffen sich bei der AIRPOWER und du bist mittendrin!



Wo gibt es Pilotenparties?


Rund um die angeführten Events hast du die Möglichkeit die Militärpiloten persönlich kennenzulernen und dich mit ihnen auszutauschen. Zwar leben professionelle Militärpiloten sehr diszipliniert, aber auch sie feiern von Zeit zu Zeit. Du möchtest gerne bei einer Pilotenparty mitfeiern und dich unter die Militärpiloten mischen? Folgenden Tipps haben wir dazu für dich:


  • Side-Events bei AIRPOWER: Im Rahmen der AIRPOWER gab es in den letzten Jahren immer wieder Side-Events am Abend. Hier waren viele der Piloten vertreten und haben gemeinsam mit den Besuchern des Events gefeiert. Am besten du recherchierst im Vorfeld deines AIRPOWER-Besuchs dazu im Detail. Gelegenheiten deine Helden der Lüfte zu treffen, gibt es hier garantiert in Hülle und Fülle!

  • Ball der Luftwaffe: Für James Bond-Feeling in feinster Piloten-Gesellschaft sorgt der Ball der deutschen Luftwaffe. Stets exklusiv und elegant zelebrieren die Piloten der deutschen Luftwaffe eine rauschende Ballnacht. Die Tickets für den exklusiven Ball sind stets heißbegehrt, weshalb du dich bereits frühzeitig auf die Warteliste setzen lassen solltest.



Fazit


Wenn du Militärpiloten kennenlernen und sie hautnah erleben willst, gibt es dazu in Österreich, Deutschland und auf europäischen Luftfahrt-Events viele Gelegenheiten. Am besten planst du den Besuch von Events frühzeitig, da Tickets, Hotels und Flüge zu diesen Saison-Highlights oft schnell ausgebucht sind. Mit etwas Organisation im Vorfeld kannst du dich voll auf das Treffen mit deinen Helden konzentrieren!

Commentaires


bottom of page